×

Veränderte Rahmenbedingungen der 
Klein-Wasserkraft auch beim Flüelabach

Veränderte Rahmenbedingungen der 
Klein-Wasserkraft auch beim Flüelabach

Am 8. Januar berichtete die DZ über die Erstreckung der Baubewilligungsfrist 
in Sachen Flüela-Kraftwerk. Daraufhin erhielt die Redaktion von der EWD AG nachfolgende Präzisierung 
zum Artikel:

Davoser
Zeitung
vor 1 Monat in
Wirtschaft

Aufgrund der reduzierten nationalen Fördermassnahmen ist ein wirtschaftlicher Betrieb des Flüelabach-Kraftwerkes aktuell nicht möglich. Politische Bestrebungen zielen auf bessere Investitionsunterstützung hin, weshalb die EWD AG eine Baufristverlängerung erhalten hat.