×

Team

 

Für Davoser Zeitung in Davos suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n motivierte/n und dienstleistungsorientierte/n Redaktor/in 80 - 100 % 
https://www.suedostschweizjobs.ch/job/redaktor-in-80-100/1063286

Marlis Bettstein, Medienberaterin und Sachbearbeitung Verkaufsinnendienst

Marlis Bettstein gehört seit November 2021 wieder zum Team. Nach einem 2 ½-jährigen Abstecher in die Umzugs- und Transportbranche zog es sie wieder zurück in die Medien. Auf diesem Gebiet kann sie auf ein ¼-Jahrhundert Erfahrung zurückgreifen. Sie ist immer auf der Suche nach einer optimalen und passenden Lösung für alle. In der Freizeit ist sie sehr gerne mit dem E-Bike unterwegs und geniesst die Natur. Natürlich darf auch der Hund nicht zu kurz kommen, den sie seit 12 Jahren in einer Hundegemeinschaft mit einer befreundeten Familie betreut.

Karin Fluor, Medienberaterin und Sachbearbeiterin Verkaufsinnendienst

Karin Fluor ist seit April 2023 Teil des Teams. Sie ist bereits seit 1986 in Davos zu Hause. Karin Fluor ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn.

Von Februar 1991 bis Juni 1998 arbeitete sie in der Buchdruckerei Davos als Sachbearbeiterin für Drucksachen. In der Zwischenzeit arbeitete sie im Detailhandel, genauer gesagt in der Mode- und Sport-Branche. Als Geschäftsführerin einer internationalen Sport/Mode-Marke war sie zehn Jahre tätig und übernahm gerne Verantwortung. Sie schätzt den Kundenkontakt und ist immer offen für Neues.

In der Freizeit ist sie vom Frühling bis Herbst sehr gerne im Tessin und geniesst das südliche Flair. Im Winter schätzt sie den Wintersport in Davos und ist am liebsten in der Natur.

 

Barbara Gassler, Redaktorin

Wer die Anfänge von Barbara Gassler bei der Davoser Zeitung eruieren will, muss schon etwas tiefer in der Mottenkiste wühlen. Die ersten Schriftproben lieferte sie als Korrespondentin schon 2005 ab. Weil die Zusammenarbeit für beide Seiten erfreulich war, wechselte sie im Herbst 2008 ins feste Redaktionsteam. Seither bearbeitet sie alle anfallenden Themen, wobei ihr die wissenschaftliche sowie die landwirtschaftliche Seite von Davos besonders gefallen. «Das Tolle an meiner Arbeit ist, dass ich als neugieriger Mensch Fragen stellen darf, die man sich sonst so wohl nicht gefallen liesse», sagt sie.

 

Franziska Kälin, Medienberaterin

Franziska Kälin ist seit 2007 im Team, aber bereits seit 25 Jahren im Verkauf, Product Management und Marketing daheim; kennt die klassischen Medien, das Internet und deren Herausforderungen nicht nur vom Hörensagen. Sie ist digital, kreativ, führt einen eigenen Laden und ist Schnelldenkerin. Franziska ist professionelle Geniesserin von kleinen, scheinbar unbedeutenden Augenblicken – beim Biken, in der Natur, an der Nähmaschine oder bei einem leckeren Essen mit ihrer Familie.

 

Conradin Liesch, Redaktor

Seit 2003 gehört Conradin Liesch zum Team der «Klosterser Zeitung», nachdem er bereits 1987 bis 1989 dafür tätig war. Der gelernte Schriftsetzer ist Zeitungsmacher mit Leib und Seele. Dabei schätzt er gerade die Vielseitigkeit, welche das Betreuen einer Lokalzeitung mit sich bringt. Das Verfassen spritziger Artikel über die Lokalpolitik, Porträts von Einheimischen und Gästen, Vereins-, Sport- und Kulturanlässe, aber auch PR-Artikel für das Gewerbe gehören ebenso zu seinen Anliegen und Aufgaben wie das Engagement für den Tourismus und die vielen Ferien- und Zweitwohnungsgäste. Für viele inner- und ausserhalb von Klosters gilt der erste Griff am Freitag jeweils der Lokalzeitung – Motivation genug, eine spannendes und vielseitiges Blatt zu kreieren.

 

Pascal Spalinger, Redaktor

Nach einer mehr als zehnjährigen Karriere im Unterland stiess Pascal Spalinger im Juni 2010 zur damaligen DZ-Redaktion und blieb Davos – abgesehen von einem gut einjährigen Abstecher ins Toggenburg – treu. Seit 2013 ist er für die Sport-Berichterstattung zuständig, besucht aber auch beispielsweise gerne Konzerte des Jazz-Festivals «Davos Klosters Sounds Good» sowie Volksmusik-Anlässe. In Sachen Sport ist ihm wichtig, dass nicht nur die Weltklasse, sondern auch die Amateure ihren Platz in der Zeitung bekommen. Denn für den Alltag sind die Breitensport-Vereine mindestens genauso wichtig wie die sportlichen Aushängeschilder. Korrektur-Einsätze für Magazine und Vereinsbroschüren runden sein journalistisches Engagement ab.

 

Hans Peter Stiffler, Gesamtleiter Davos/Klosters

Hans Peter Stiffler stiess als Verwaltungsratsdelegierter zur damaligen BUDAG, sodass er seither Leiter der Teams in Davos und Klosters ist. Er stellt die Verbindung zum Mutterkonzern Somedia in Chur sicher und steht für allerlei Probleme und Anregungen seiner Mitarbeitenden zur Verfügung. Hans Peter Stiffler kennt sowohl das obere Prättigau wie auch Davos wie seine Hosentasche und steht der Redaktion immer gerne beratend zur Verfügung.