×

Rüttimann will sich ein letztes Mal herausfordern

Rüttimann will sich ein letztes Mal herausfordern

Die Ausstiegsklausel machts möglich: Corin Rüttimann wechselt von Piranha Chur in die schwedische Liga. Es ist eine befristete Rückkehr.

Stefan
Salzmann
vor 1 Monat in
Unihockey

Corin Rüttimann will es nochmals wissen. In der stärksten Unihockeyliga. Gegen die Besten der Welt. In der entscheidenden Phase der Meisterschaft. Seit Donnerstagmittag ist es offiziell: Die Stürmerin verlässt Piranha Chur per sofort, um beim schwedischen Spitzenteam Endre IF die restlichen Qualifikationsspiele zu absolvieren und die Play-offs zu bestreiten. Mit dem Ziel: am 24. April auf dem Feld zu stehen, wenn sich die beiden besten Teams um den Titelgewinn duellieren. Danach soll es für Rüttimann auf schnellstmöglichem Weg zurück in die Schweiz gehen.