×

Jil Teichmann von Oberschenkelverletzung gestoppt

Jil Teichmann von Oberschenkelverletzung gestoppt

Jil Teichmann kann beim WTA-Turnier in Palermo nicht zum Zweitrunden-Match gegen die Rumänin Elena-Gabriela Ruse antreten. Die Seeländerin musste wegen einer Oberschenkelverletzung verzichten.

Agentur
sda
vor 2 Wochen in
Mehr Sport
Jil Teichmann konnte zu ihrem Zweit-Runden-Spiel nicht antreten
Jil Teichmann konnte zu ihrem Zweit-Runden-Spiel nicht antreten
KEYSTONE/LAURENT GILLIERON

Durch den erzwungenen Verzicht verpasste Teichmann (WTA 55) die Möglichkeit, sich an der Rumänin für die Erstrunden-Niederlage in der vorletzten Woche in Hamburg zu revanchieren. Die als Qualifikantin ins Hauptfeld gekommene Ruse (WTA 137) feierte in der Hanse-Stadt danach ihren ersten Titel auf der WTA-Tour.

Teichmann hatte in dieser Saison immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. Ende Mai musste sie in Strassburg gegen die Kasachin Julia Putinzewa schon nach zwei Games wegen Problemen mit dem linken Fuss aufgeben.

In Palermo hatte die seit einer Woche 24-jährige Teichmann nach Auftakt-Niederlagen in den vergangenen Wochen in Wimbledon, Hamburg und Lausanne erstmals wieder eine Runde überstanden.

Kommentieren

Kommentar senden