×

Fünf Achtelfinals angesetzt, drei verschoben

Fünf Achtelfinals angesetzt, drei verschoben

Jene fünf Achtelfinals im Schweizer Cup zwischen Mannschaften der Swiss Football League finden am 10. und 11. Februar statt.

Agentur
sda
vor 1 Monat in
Fussball
Titelverteidiger Young Boys spielt am Mittwoch, 10. Februar in St. Gallen
Titelverteidiger Young Boys spielt am Mittwoch, 10. Februar in St. Gallen
KEYSTONE/PETER KLAUNZER

Grasshoppers - Lausanne-Sport (18.00 Uhr), St. Gallen - Young Boys (20.15 Uhr) und Aarau - Sion (20.30 Uhr) finden am Mittwoch, 10. Februar statt, Chiasso - Luzern (17.00 Uhr) und Winterthur - Basel (20.15 Uhr) am Tag darauf. Sollte die Swiss Football League für diese Tage allerdings ein Meisterschafts-Nachholspiel ansetzen, hätte dieses Priorität.

Die weiteren Cup-Achtelfinals mit Beteiligungen von Amateur-Teams sind auf noch zu bestimmende Daten verschoben. Derzeit ruhen die Meisterschaften in den unteren Ligen wegen der Corona-Situation. Betroffen von den Verschiebungen sind Monthey (2. Liga inter) - Lugano, Solothurn (1. Liga) - Kriens und Vevey (1.) - Servette.

Kommentieren

Kommentar senden