×

Gesucht, gefunden

Gesucht, gefunden

Reto
Furter
vor 1 Monat in
Politik
Kommentar

Das Oberengadin steht wieder im Covid-19-Rampenlicht, wie zu Beginn des Ausbruchs vor fast einem Jahr. Damals wurden dort die frühen Bündner Fälle gefunden, jetzt wurden die beiden St. Moritzer Hotels «Badrutt’s Palace» und «Kempinski» kurzerhand unter Quarantäne gestellt. Dies, weil man in St. Moritz eine «gehäufte Ausbreitung des mutierten Coronavirus» festgestellt habe – offenbar lassen sich viele dieser Fälle den beiden Hotels zuordnen. Nicht genug: Die Regierung hat zudem Schulen und Skischulen geschlossen, auf dem gesamten Gemeindegebiet gilt eine Maskentragpflicht.