×

«Es kam dann sogar noch schlimmer»

«Es kam dann sogar noch schlimmer»

Martin Landolt ist als Glarner Nationalrat wiedergewählt worden. Aber als Präsident der BDP Schweiz steht er vor einem Scherbenhaufen.

Daniel
Fischli
vor 1 Jahr in
Politik

Die BDP hat am Sonntag vier von sieben Nationalratssitzen verloren. Dass sie noch einen Ständeratssitz erobern kann, ist unwahrscheinlich. Der Glarner Nationalrat Martin Landolt und seine beiden verbliebenen Kollegen aus dem Kanton Bern werden nun keine eigene Fraktion mehr bilden können und sich irgendwo anschliessen müssen. Infrage kommen wohl die EVP oder die GLP.

Landolt lässt offen, ob er wie früher angekündigt, das Präsidium der BDP Schweiz im nächsten Jahr abgibt. Denn viele mögliche Nachfolger gibt es im Moment nicht mehr.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren