×

Grosse Diskussion um die kleine Ausnützungsziffer

Die Stimmberechtigten von Bonaduz haben im zweiten Anlauf der umstrittenen Teilrevision für die Ortsplanung im Dorfkern zugestimmt. Und zwar in leicht abgeänderter Form und zu später Stunde. 

Ursina
Straub
23.06.22 - 17:45 Uhr
Ereignisse

Die ersten zwei Abstimmungen gingen rasch über die Bühne. 316 Stimmberechtigte hielten am Mittwochabend in der Halle Furns in Bonaduz beim ersten Ordnungsantrag ihre Stimmkarte hoch. Sie signalisierten damit, dass sie – als Bündner Premiere – mit einer elektronischen Stimmabgabe an dieser Gemeindeversammlung einverstanden waren.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!