×

Persönliche Freiheit

Pierina Hassler über Strom sparen.

Pierina
Hassler
27.09.22 - 04:30 Uhr
Wirtschaft
Kommentar

Beim Kochen den Deckel auf den Topf. Besser Duschen statt Baden. Geschirrabwaschmaschine statt mit der Hand abwaschen. Monitore ganz abstellen. Bitte nicht im Stand-by-Modus. Seit der drohenden Energiekrise prasselt Sparvorschlag um Sparvorschlag auf uns Bürgerinnen und Bürger ein. Tatsächlich hat sich so einiges geändert in den letzten paar Wochen. Denn zuvor kümmerte die Energie herzlich wenig. Strom kam aus der Steckdose, der Sprit aus der Zapfsäule, die Wärme aus dem Heizkörper. Basta, mehr hatte man damit nicht zu tun. Das ist kein Vorwurf. So bequem sind wir Menschen nun mal.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!