×

Es kann losgehen

Es kann losgehen

Die 50 Betriebe, die am Projekt «Klimaneutrale Landwirtschaft Graubünden» teilnehmen, sind seit vergangener Woche bekannt. Die nächsten Schritte: CO2-Emissionen berechnen, Massnahmen festsetzen.

Simone
Zwinggi
vor 1 Monat in
Wirtschaft

50 Landwirtschaftsbetriebe sind es, die in den kommenden fünf Jahren das testen, erarbeiten und verfeinern werden, was später in möglichst vielen Betriebe in der Bündner Landwirtschaft umgesetzt werden soll: klimaneutral zu wirtschaften. «Das Interesse an unserem Projekt Klimaneutrale Landwirtschaft Graubünden ist gross», sagt Claudio Müller vom Maschinenring Graubünden.