×

Die Abreise bleibt aufgeschoben

Die Abreise bleibt aufgeschoben

Für die meisten Gäste zweier St. Moritzer 5-Sterne-Hotels gab es gestern noch keine Entwarnung. Sie müssen weiter auf die Resultate ihrer Covid-Tests warten.

vor 1 Monat in
Tourismus

Die Mehrheit der Gäste des «Badrutt’s Palace» und «Grand Hôtel des Bains Kempinski» in St. Moritz mussten gestern weiterhin in ihrem jeweiligen Hotel in Quarantäne bleiben. Dies, weil die Resultate ihrer Covid-Tests, welche am Montag vorgenommen worden waren, noch nicht vorlagen. Insgesamt waren in den beiden Hotels 113 Gäste und 435 Mitarbeitende getestet worden, wie der Kanton am Abend mitteilte.