×

Es fehlten die Gäste aus dem Ausland

Es fehlten die Gäste aus dem Ausland

Weder Skigebiete noch Hotellerie sind mit dem Weihnachtsgeschäft zufrieden. Trotzdem beschwert sich niemand wegen des eher mageren Gästeaufkommens.

vor 2 Monaten in
Tourismus

Bergbahnen, Hotels, Skigebiete: Alle hofften auf ein gutes Weihnachtsgeschäft. Natürlich wussten sie, dass sich Weihnachten 2020 in keiner Weise mit Weihnachten 2019 vergleichen lässt. Hoffnung auf gute Zahlen bestand trotzdem. Auch weil die Kantone St. Gallen und Glarus ihre Skigebiete geschlossen halten. Doch es kam anders. Die Stammgäste jener Gebiete pilgerten nicht alle nach Graubünden.