×

Tolle Ergebnisse am Europacup in Alleghe

Während Julie Zogg am Weltcup in Scuol zu Bronze fuhr,zeigten auch die jüngeren Snowboarderinnen am Europacupim italienischen Alleghe hervorragende Leistungen.

Davoser
Zeitung
22.01.23 - 12:00 Uhr
Wintersport
Die Sportgymnasiastin Laila Baetschi fuhr am Europacup in Alleghe zweimal in die Top-Zehn.
Die Sportgymnasiastin Laila Baetschi fuhr am Europacup in Alleghe zweimal in die Top-Zehn.
zVg

Die Alpinboarderinnen aus dem Challenger-Team von Swiss Snowboard starteten am vergangenen Samstag fulminant ins Rennwochenende: Am Europacup im italienischen Alleghe kam es im Halbfinal zum Schweizer Duell zwischen der Davoserin Flurina Baetschi und ihrer Engadiner Teamkollegin Ricarda Hauser – mit glücklicherem Ende für die Athletin aus Scuol, welche ins Final einzog und sich den hervorragenden zweiten Platz holte. Baetschi gewann den kleinen Final und sicherte sich somit den ebenfalls tollen dritten Rang. 

Ein sehr gutes Resultat gelang auch Laila Baetschi. Sie schaffte es erstmals an einem Europacup in den Viertelfinal und holte sich mit einem guten achten Platz wertvolle Europacup-Punkte. Ebenfalls die Finalläufe erreichte Eliane Kleesattel, welche 15. wurde. Am Rennen vom Sonntag konnte Laila Baetschi ihren Erfolg vom Vortag wiederholen. Sie kam wieder bis in den Viertelfinal und konnte erneut einen achten Rang verbuchen. Hauser wurde sechste. Für die Studentinnen Flurina Baetschi, Kleesattel und Hauser stehen am Wochenende bereits die nächsten grossen Rennen an. Sie starten am 21./22. Januar an den Lake Placid World University Games im Parallel-Riesenslalom und Parallel-Slalom.

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Wintersport MEHR