×

«Die WM-Party werde ich nachholen»

«Die WM-Party werde ich nachholen»

Der Davoser Freeskier Kim Gubser will beim Weltcupfinale im Engadin im Slopestyle seine Big-Air-WM-Bronzemedaille bestätigen.

René
Weber
vor 1 Monat in
Wintersport

Drei Jahre nach dem Gewinn der Bronzemedaille an der Junioren-WM hat Kim Gubser bei der Elite in Aspen nachgedoppelt. Erneut sprang der 20-Jährige im Big Air auf den dritten Platz. Heute Samstag strebt der Davoser beim Weltcupfinale auf dem Corvatsch seinen ersten Podestplatz im Weltcup an. In der Qualifikation belegte er im Slopestyle den sechsten Rang in seiner Gruppe und sprach danach über seine Saison, das Verletzungspech seines Teamkollegen Andri Ragettli und die ausstehende WM-Party.