×

Ein Quartett ist guten Mutes

Ein Quartett ist guten Mutes

Silvio Weber aus Mollis peilt an den Junioren-Weltmeisterschaften in St. Moritz mit dem Viererbob eine Medaille an. Die letzten Testfahrten geben Weber Zuversicht, dass ein Podestplatz drin liegt.

Ruedi
Gubser
vor 1 Monat in
Wintersport

Die Hauptprobe für die Junioren-Weltmeisterschaften von gestern Freitag (Zweierbob) und morgen Sonntag (Viererbob) in St. Moritz ist dem Bobteam von Pilot Michael Vogt beim Weltcup am vergangenen Wochenende mit den Rängen 5 mit dem kleinen und 7 mit dem grossen Schlitten gelungen.

Als «ordentliche Leistung» taxiert der Molliser Anschieber im Viererbob Silvio Weber das Abschneiden seines Teams. Potenzial sieht Weber vor allem beim Start, aber auch bei den Fahrten durch den Eiskanal im Engadin.