×

Spannung bis zum Schluss: Piranha Chur unterliegt erst in der Verlängerung

Piranha Chur verliert sein erstes Heimspiel der Saison gegen Emmental Zollbrück mit 3:4 nach Verlängerung. Eine intensive Partie findet erst kurz nach 21 Uhr am Samstagabend den glücklicheren Sieger.

Stefan
Salzmann
24.09.22 - 20:50 Uhr
Unihockey

Von Anfang an ist viel Tempo in diesem Spiel. In diesem Duell zwischen Piranha Chur und Emmental Zollbrück, die sich im vergangenen Play-off-Halbfinal gegenübergestanden waren. Im ersten Heimspiel für Piranha Chur werden die Zuschauerinnen und Zuschauer also früh mit vielen Torchancen auf beiden Seiten verwöhnt. Vor allem die erste Linie der Churerinnen um Luana und Chiara Rensch sowie Katarina Klapitova, Corin Rüttimann und Martina Repkova sorgt für mächtig Betrieb vor der gegnerischen Torhüterin Helen Bircher. 

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!