×

Könige Wicki und Wenger duellieren sich in Brienz

Am hervorragend besetzten Oberländischen Fest in Brienz greifen am Samstag mit Joel Wicki und Kilian Wenger zum Auftakt die einzigen beiden noch aktiven Schwingerkönige zusammen.

Agentur
sda
23.05.24 - 17:19 Uhr
Schwingen
Kilian Wenger (l.) und Joel Wicki nach dem gestellten Schlussgang am Brünig-Schwinget 2018
Kilian Wenger (l.) und Joel Wicki nach dem gestellten Schlussgang am Brünig-Schwinget 2018
KEYSTONE/ALEXANDRA WEY

Es ist das erste Duell zwischen Wicki und Wenger seit sechs Jahren.

Wicki steigt als klarer Favorit in den Ring, obwohl er sein Gegenüber in fünf Anläufen noch nie hat bezwingen können. Der König von 2022 in Pratteln hat diesen Frühling mit dem Zuger Kantonalen und dem Ob- und Nidwaldner Fest bereits zwei Kranzfeste gewonnen. Wenger kam zuletzt nicht mehr ganz auf sein Niveau, das ihn 2010 in Frauenfeld zum Königstitel gereicht hatte. Auf der Schwägalp und dem Brünig 2018 gab es in den letzten Duellen zwischen Wicki und Wenger jeweils einen Gestellten.

In der zweiten Spitzenpaarung von Brienz treffen mit Fabian Staudenmann und Matthias Aeschbacher die beiden stärksten Berner der jüngsten Vergangenheit aufeinander. Staudenmann ist zusammen mit Wicki der grosse Favorit auf den Festsieg.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Schwingen MEHR