×

Andy Murray sagt für Davis-Cup-Finalturnier ab

Die finale Phase im Davis Cup geht ohne Andy Murray über die Bühne. Die frühere Weltnummer 1 verzichtet aufgrund einer Schulterverletzung auf das Finalturnier von nächster Woche in Sevilla.

Agentur
sda
18.11.23 - 14:41 Uhr
Mehr Sport
Muss aufgrund einer leichten Schulterverletzung eine Pause einlegen: Andy Murray
Muss aufgrund einer leichten Schulterverletzung eine Pause einlegen: Andy Murray
KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS

Der Ausfall des 36-jährigen Schotten, der Nummer 42 der Weltrangliste, trifft Grossbritannien nach der jüngsten, verletzungsbedingten Absage der nominellen Nummer 2 Dan Evans (ATP 38) hart. Die Briten mit Teamleader Cameron Norrie (ATP 18) treffen am Donnerstag in den Viertelfinals auf Serbien, das vom 24-fachen Grand-Slam-Champion Novak Djokovic angeführt wird.

Die weiteren Paarungen in der Runde der letzten acht lauten Tschechien gegen Australien, Italien gegen die Niederlande und Titelverteidiger Kanada gegen Finnland.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Mehr Sport MEHR