×

Pfadi Winterthur gewinnt Qualifikation

Pfadi Winterthur gewinnt Qualifikation

Pfadi Winterthur ist zum ersten Mal seit 2015 NLA-Qualifikationssieger.

Agentur
sda
vor 3 Monaten in
Mehr Sport
Adrian Brüngger gewann mit Pfadi dreimal den Cup, aber die Meisterschaft konnte er bislang noch nicht für sich entscheiden
Adrian Brüngger gewann mit Pfadi dreimal den Cup, aber die Meisterschaft konnte er bislang noch nicht für sich entscheiden
KEYSTONE/ENNIO LEANZA

Die Zürcher verteidigten ihre Tabellenführung in der 27. und letzten Runde souverän. Sie gewannen auswärts gegen Wacker Thun 33:28.

In der 14. und letzten Saison unter Trainer Adrian Brüngger geht Pfadi damit aus der Pole-Position in die am 5. Mai beginnenden Playoffs. Erster Gegner ist im Viertelfinal der RTV Basel, der bereits vor einer Woche das Feld der Playoff-Teilnehmer komplettiert hatte.

In der abschliessenden Runde ging es nur noch darum die Viertelfinal-Paarungen zu ermitteln. Neben Pfadi - RTV Basel kommt es zu den Begegnungen Kadetten Schaffhausen - BSV Bern, Kriens-Luzern - Wacker Thun und Suhr Aarau - St. Otmar St. Gallen.

Kriens-Luzern hätte Pfadi in der letzten Qualifikationsrunde noch überholen können, kassierte aber bei Suhr Aarau eine 22:26-Niederlage. Gleichzeitig liess Pfadi Winterthur in Thun nichts anbrennen. Nach sieben Minuten führte der Leader mit 6:1. Bester Torschütze waren die beiden Serben Rastko Stojkovic (7 Tore) und Aleksandar Radovanovic (6).

Kommentieren

Kommentar senden