×

Roglic gewinnt Baskenland-Rundfahrt

Roglic gewinnt Baskenland-Rundfahrt

Der Slowene Primoz Roglic gewinnt die 60. Auflage der traditionsreichen Baskenland-Rundfahrt.

Agentur
sda
vor 1 Monat in
Mehr Sport
Im Baskenland nicht zu stoppen: Primoz Roglic
Im Baskenland nicht zu stoppen: Primoz Roglic
KEYSTONE/EPA/LUIS TEJIDO

Der 31-Jährige aus dem niederländischen Jumbo-Visma-Team konnte auf der abschliessenden sechsten Etappe dem als Gesamtführendem gestarteten Amerikaner Brandon McNulty das Gelbe Trikot noch abnehmen und seinen ersten Rundfahrterfolg 2021 perfekt machen.

Roglic, der mit 23 Sekunden Rückstand auf McNulty in den Schlusstag gegangen war, belegte auf der nur 111,9 Kilometer langen, aber sehr anspruchsvollen Etappe von Ondarroa nach Arrate bei Eibar den zweiten Platz hinter dem Franzosen David Gaudu. Das Duo hatte sich in der Schlussphase der von vielen Attacken geprägten Etappe aus einer Spitzengruppe absetzen können.

In der Endabrechnung konnte sich der amtierende Vuelta-Sieger Roglic mit 52 Sekunden vor seinem dänischen Teamkollegen Jonas Vingegaard behaupten. Dritter wurde mit 67 Sekunden Rückstand Tour-de-France-Sieger und Roglic-Landsmann Tadej Pogacar.

Bester Schweizer war im Baskenland Gino Mäder als Etappen-24. mit gut acht Minuten Rückstand und dem 21. Platz im Gesamtklassement. Marc Hirschi zeigte sich in guter Form. Der Aufsteiger des letzten Jahres leistete als letzter Helfer viel Arbeit für seine Teamleader Pogacar und McNulty, die letztlich nicht belohnt wurde.

Kommentieren

Kommentar senden