×

Ferrari ab 2023 bei Langstrecken-WM dabei

Ferrari ab 2023 bei Langstrecken-WM dabei

Ferrari kehrt nach 50 Jahren Absenz zurück auf die Langstrecken. Der italienische Rennstall kündigt an, ab 2023 an der Langstrecken-WM teilzunehmen, zu der auch die 24 Stunden von Le Mans gehören.

Agentur
sda
vor 1 Monat in
Mehr Sport
Der Ferrari, der 1962 in Le Mans seine Runden drehte: Der Amerikaner Phil Hill und der Belgier Olivier Gendebien setzten sich für den italienischen Rennstall durch
Der Ferrari, der 1962 in Le Mans seine Runden drehte: Der Amerikaner Phil Hill und der Belgier Olivier Gendebien setzten sich für den italienischen Rennstall durch
KEYSTONE/AP NY/JEAN-JACQUES LEVY

Ferrari ist nach Toyota, Peugeot, Glickenhaus, Audi und Porsche die sechste Marke, die ihre Teilnahme an der neu geschaffenen Hypercar-Kategorie zugesagt hat. Für Toyota steht in diesem Jahr unter anderen der Schweizer Pilot Sébastien Buemi im Einsatz.

Ferrari gewann den Klassiker in Le Mans neunmal, letztmals 1965.

Kommentieren

Kommentar senden