×

Lucas Hernandez erlitt Kreuzbandriss

Für Lucas Hernandez ist die WM in Katar vorzeitig beendet.

Agentur
sda
23.11.22 - 08:31 Uhr
Fussball
Lucas Hernandez musste schon nach neun Minuten gegen Australien verletzt vom Feld
Lucas Hernandez musste schon nach neun Minuten gegen Australien verletzt vom Feld
KEYSTONE/AP/Christophe Ena

Der französische Verteidiger von Bayern München erlitt beim 4:1-Auftaktsieg gegen Australien einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie.

Die Verletzung des linken Aussenverteidigers ist ein weiterer schwerer Schlag für den Titelverteidiger, der in Katar schon auf vier andere Stammspieler verzichten muss, auf Karim Benzema, Paul Pogba, Ngolo Kanté und Presnel Kimpembe.

Hernandez, der 2018 beim Weltmeister-Titel alle sieben Partien bestritten hatte, erlitt die Verletzung unmittelbar vor dem Gegentor in der 9. Minute. Sein Ersatz dürfte in den kommenden Spielen Bruder Théo Hernandez sein.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zum Thema MEHR
Mehr zu Fussball MEHR