×

Fürth vergibt den zweiten Saisonsieg

Fürth vergibt den zweiten Saisonsieg

Augsburg und Eintracht Frankfurt trennen sich 1:1. Auch das Kellerduell zwischen Bielefeld und Fürth endet unentschieden.

Agentur
sda
16.01.22 - 19:54 Uhr
Fussball

Eintracht Frankfurt wartet weiter auf den ersten Sieg im neuen Jahr. Nach dem spät aus der Hand gegebenen Sieg gegen Dortmund kam die Mannschaft von Oliver Glasner mit dem Schweizer Djibril Sow gegen das ebenfalls noch sieglose Augsburg zu einem 1:1. Daichi Kamada brachte die Frankfurter in Führung (22.), Michael Gregoritsch glich aus (38.), wobei Augsburg mit den beiden Schweizer Offensivakteuren Ruben Vargas und Andi Zeqiri gegen die spielstärkere SGE nur selten die Oberhand hatte. Damit verpasste es Frankfurt, an die Europacupplätze heranzurücken. Und Augsburg kann sich nicht von den Abstiegsplätzen absetzen.

Auch das zweite Sonntagsspiel brachte keinen Sieger hervor. Das Kellerduell zwischen Arminia Bielefeld und Greuther Fürth endete 2:2, wobei beide Teams einmal in Führung lagen. Obwohl Bielefeld über mehr Spielanteile verfügte, sah es nach dem Treffer von Harvard Nielsen zum 1:2 danach aus, als ob der Aufsteiger aus Fürth zum zweiten Saisonsieg kommen würde. Der ehemalige deutsche Nationalspieler Gonzalo Castro verhinderte diesen indes mit seinem Ausgleichstreffer in der 83. Minute. Damit bleibt das ehemalige Team des Schweizers Cedric Itten mit elf Punkten Rückstand am Tabellenende.

Telegramme und Rangliste:

Augsburg - Eintracht Frankfurt 1:1 (1:1). - keine Zuschauer. - Tore: 22. Kamada 0:1. 38. Gregoritsch 1:1. - Bemerkungen: Augsburg bis 47. mit Zeqiri (verwarnt) und bis 68. mit Vargas. Frankfurt mit Sow.

Arminia Bielefeld - Greuther Fürth 2:2 (1:1). - keine Zuschauer. - Tore: 8. Okugawa 1:0. 35. Leweling 1:1. 67. Nielsen 1:2. 83. Castro 2:2. - Bemerkung: Bielefeld bis 83. mit Brunner.

Rangliste: 1. Bayern München 19/46 (61:18). 2. Borussia Dortmund 19/40 (49:29). 3. Bayer Leverkusen 19/32 (44:31). 4. Hoffenheim 19/31 (39:29). 5. Union Berlin 19/31 (27:24). 6. SC Freiburg 19/30 (31:23). 7. RB Leipzig 19/28 (36:23). 8. Eintracht Frankfurt 19/28 (30:28). 9. 1. FC Köln 19/28 (30:32). 10. Mainz 05 19/27 (27:21). 11. Bochum 19/23 (17:27). 12. Borussia Mönchengladbach 19/22 (25:35). 13. Hertha Berlin 19/22 (21:38). 14. Wolfsburg 19/21 (17:30). 15. Augsburg 19/19 (19:30). 16. Arminia Bielefeld 19/18 (18:26). 17. VfB Stuttgart 19/18 (22:33). 18. Greuther Fürth 19/7 (15:51).

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Fussball MEHR