×

Die Gegentor-Flut für mental blockierte Lakers geht weiter

Die Gegentor-Flut für mental blockierte Lakers geht weiter

Die SC Rapperswil-Jona sind fragil unterwegs. Auch im Heimspiel am Samstag gegen die ZSC Lions brechen bei der 2:6-Niederlage die Dämme. Sinnbildlich ist das Powerplay der Rapperswil-Joner.

Bernhard
Camenisch
vor 1 Monat in
Eishockey

Es ist für die Lakers eine Horrorbilanz: 22 Gegentore mussten sie in ihren drei Spielen der vergangenen Woche über sich ergehen lassen. Eine derartige Anhäufung innert 180 Spielminuten hatte es zuvor seit dem Wiederaufstieg 2018 nicht einmal annähernd gegeben. «So ist es fast unmöglich, Spiele zu gewinnen», sagt Lakers-Trainer Jeff Tomlison.