×

Der Streckenrekord wurde pulverisiert

Der Streckenrekord wurde pulverisiert

Der Deutsche Benedikt Hoffmann ist am Samstag am Swissalpine in der Königsdisziplin eine neue Fabelzeit gelaufen. Auch die Davoser Jasmin Nunige und Jason Rüesch brillierten mit Kategoriensiegen.

Pascal
Spalinger
vor 1 Monat in
Sport

Benedikt Hoffmann absolvierte den Lauf K68 über eine Distanz von 67,6 Kilometern und 2600 Höhenmetern in 5:46.22,1 Stunden. Das bedeutet, dass der deutsche Berg- und Langstreckenläufer rund 26 Minuten schneller unterwegs war als Vorjahressieger Ricardo Montani aus Italien. Er sei auf Sieg gelaufen. Seine Taktik sei aufgegangen, erklärte Hoffmann nach der Zielankunft in Davos. Richtig «Gas gegeben» habe er ab Kilometer 40. Die Plätze zwei und drei sicherten sich über die lange Strecke Stephan Wenk aus Bertschikon (Gossau ZH) sowie der Franzose Germain Grangier.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren