×

Swissalpine nochmals im Zeichen von Corona

Swissalpine nochmals im Zeichen von Corona

Am 24. und 25. Juli steht eine weitere Austragung des Swiss-alpines auf dem Programm. Bisher knapp 2300 angemeldete Läuferinnen und Läufer werden in verschiedenen Kategorien an den Start gehen.

Pascal
Spalinger
vor 2 Wochen in
Sport

Zutritt zu den Wettkämpfen erhält man nur mit gültigem Covid-Zertifikat – egal ob Wettkämpfer oder Zuschauer. Zudem gilt in den Innenbereichen Maskenpflicht. Organisatoren und Teilnehmende sind aber nur schon froh, dass der Swissalpine vom Lauftechnischen her problemlos über die Bühne gehen kann. Bisher haben sich knapp 2300 Personen angemeldet, wobei berücksichtigt werden muss, dass die Kinderrennen abgesagt werden mussten. Im Vergleich zum letzten Jahr sind die Strecken gleich geblieben. Königsdisziplin ist immer noch der K68. Er führt durch die reizvollen Täler Dischma und Sertig.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren