×

Historischer Raddampfer auf dem Lago Maggiore

CHF 100.- Vergünstigung

Historischer Raddampfer auf dem Lago Maggiore

Erleben Sie auf dieser Reise vom 03. bis 06. Juni 2021 die Schönheit des Tessins. Die Städte Locarno, Ascona am Lago Maggiore sowie Lugano am Luganersee versprühen ein ganz intensives mediterranes Flair. Stadtrundgänge in diesen drei Kleinoden sowie auch in Bellinzona versprechen viele unvergessliche Impressionen. Nicht minder spektakulär ist eine Schifffahrt mit dem Raddampfer «Piemonte » über den herrlichen Lago Maggiore.

 

Reiseprogramm

1. Tag: Bellinzona, Weinprobe und Ankunft in Locarno
Ihre Reise beginnt mit einer bequemen Busfahrt (Rapperswil, Ziegelbrücke, Landwaurt Outlet, Chur) über den San Bernadino nach Bellinzona, der Hauptstadt des Kantons Tessin. Drei mächtige mittelalterliche Burgen prägen das Stadtbild. Dieses von der UNESCO anerkannte Welterbe werden Sie ebenso besichtigen wie die Altstadt Bellinzonas. Auf einem Weingut in der Nähe wird Ihnen ein Mittagsimbiss mit einer Weinprobe geboten. Von hier aus ist es nicht mehr weit und Sie sind im schönen Locarno am Lago Maggiore. Ihr 4-Stern-Hotel liegt direkt an der Seepromenade. Nachdem Sie Ihr Zimmer belegt haben bleibt Ihnen noch etwas freie Zeit, die Sie vielleicht für einen kleinen Bummel am Seeufer nutzen können. Ihr Abendessen wird Ihnen in einer Trattoria Ticinese serviert.

2. Tag: Ausflug nach Lugano, «Auf den Spuren von Hermann Hesse»
Eine knappe Stunde dauert die Fahrt nach Lugano. Das mediterrane Flair, der verkehrsfreie historische Stadtkern, die zahlreichen Bauten im lombardischen Stil und das prächtige Panorama der Berge am Ufer des Sees werden Sie begeistern. Auf einem Rundgang durch die Altstadt können Sie sich von der Schönheit Luganos überzeugen lassen. Die Region um den Luganer See hat schon viele Künstler inspiriert, und so manche blieben für immer hier. Dazu gehörte auch Hermann Hesse, der grosse deutsche Dichter und Nobelpreisträger. Nach dem Mittagslunch werden Sie sich heute auf seine Spuren begeben und seinen einstigen Wohnort Montagnola, oberhalb von Lugano, besichtigen. Sie besuchen die Casa Camuzzi, in der Hesse von 1919 bis 1931 wohnte, und das Hesse-Museum, welches sich im Turm der Casa Camuzzi befindet. Auf dem nahe gelegenen Friedhof St. Abbondio fand der Schriftsteller seine letzte Ruhe. Nach all diesen so interessanten Eindrücken fahren Sie nachmittags mit dem Bus zurück nach Locarno.

3. Tag: Ausflug nach Ascona, «Kreuzfahrt auf dem Lago Maggiore mit dem Dampfschiff Piemonte»
Heute Vormittag starten Sie zu einer Ausflugsfahrt nach Ascona, dem Nachbarort von Locarno. Auf einer Seehöhe von 196 Metern gelegen, ist das ehemalige Fischerdorf zugleich die tiefstgelegene Gemeinde der Schweiz. Der malerische Ortskern mit seinen hübschen Gässchen und der Piazza Giuseppe Motta ist weitestgehend erhalten geblieben und bis heute noch autofreie Zone. Hier kann man herrlich flanieren und mit Blick über den Lago Maggiore die Seele baumeln lassen. Ein weiterer Höhepunkt auf dieser Reise erwartet Sie heute Nachmittag in Locarno. Hier starten Sie zu einer Schifffahrt der besonderen Art und steigen ein in den stilvoll renovierten Raddampfer «Piemonte», einen wahren Oldtimer der Dampfschifffahrt aus dem Jahre 1904. Auf diesem Juwel aus der Belle Époque geniessen Sie eine Sonderfahrt auf dem Lago Maggiore. Während der langsamen und beschaulichen Fahrt wird Ihnen ein prächtiger Ausblick geboten auf all die Villen und Parkanlagen, die an den schönsten Uferpartien des Sees angelegt wurden. In einer italienischen Trattoria am See geniessen Sie das Abendessen mit Spezialitäten des Piemont. Der Bus bringt Sie nach diesem erlebnisreichen Tag wieder zurück zu Ihrem Hotel.

4. Tag: Brissago Inseln, Abschiedsessen im Grotto und Rückfahrt
Auch am finalen Tag Ihrer Reise können Sie sich auf eine Schifffahrt ab Locarno freuen. Ihr Ziel ist der «Botanische Garten des Kantons Tessin»: die Brissago-Inseln. Die kleinere Insel ist von einer spontanen Vegetation bedeckt, die vorwiegend insubrischer Herkunft ist und in Ihrem natürlichen Zustand belassen wird. Auf der Isola Grande, die dem Publikum seit 1950 offen steht, wurden vor allem Pflanzen subtropischen Ursprungs der nördlichen und südlichen Hemisphäre gepflanzt. Die grosse Insel wurde zu einem exotischen Garten, den Sie heute besichtigen werden und einen faszinierenden Einblick in die subtropische Pflanzenwelt erhalten. Nach dem Ausflug zur Insel legen Sie wieder in Locarno an. Zum Abschluss Ihrer schönen Reisetage wird Ihnen in einem landestypischen Grotto das Mittagessen serviert. Mit dem Bus fahren Sie zurück zu Ihrem Ausgangsort.

Reiseleistungen

  • Fahrt im Bus nach Locarno und zurück ab Ziegelbrücke, Rapperswil, Landquart Outlet und Chur
  • drei Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Stern-Hotel «La Palma au Lac» in Locarno (inkl. Citytax)
  • Mittagsimbiss auf einem Weingut mit Weinprobe
  • Abendessen mit Spezialitäten aus dem Piemont
  • Mittagessen in einem Grotto
  • Abendessen in einer Trattoria Ticinese
  • Mittagslunch in Lugano
  • Ausflug Lugano auf den Spuren von Hermann Hesse inkl. Casa Camuzzi und Hesse-Museum
  • Fahrt mit dem Dampfschiff auf dem Lago Maggiore von Locarno über Ascona, Brissago, Cannobio, Cannero, Luino, Verbania (Intra, Pallanza), an den Borromöischen Inseln (Isola Bella, Isola dei Pescatori, Isola Madre) vorbei, sowie Belgirate, Stresa bis nach Arona
  • Reiseleitung an Bord Urs von der Crone
  • Schifffahrt zu den Brissago Inseln
  • Reisebegleitung ab/bis Chur Frau Marianne Camenisch
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Preise pro Person im Doppelzimmer

• Für Abonnenten: CHF 1380.–
• Für Nicht-Abonnenten: CHF 1480.–
• Einzelzimmerzuschlag: CHF 255.–

 

Infos

ausführliche Reiseinformation als pdf downloaden

Anmeldeschluss: 1. Mai 2021

Kostenlos stornierbar bis 30 Tage vor Reisebeginn!

Anmeldung

entweder mit untenstehendem Formular
oder direkt beim Veranstalter Mondial Tours MT SA,
Telefon 091 752 35 20, info@mondial-tours.ch

 

 Bild: Urs von der Crone

Bedingungen: Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, maximal 25 Personen
Programmänderungen vorbehalten.
Es gelten die Reisebedingungen der Mondial Tours MT SA, Locarno.
Infos und Veranstalter: Mondial Tours MT SA, Via Varenna 29
CH-6600 Locarno

Formular