×

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Schiers

Auf der Prättigauerstrasse in Schiers sind am Sonntagnachmittag drei Autos kollidiert. Vier Personen mussten ins Spital gebracht werden.

Südostschweiz
28.02.22 - 11:56 Uhr
Polizeimeldungen
Heftiger Zusammenprall: Alle am Unfall beteiligten Autos wurden total beschädigt. Hier sind zwei davon zu sehen.
Heftiger Zusammenprall: Alle am Unfall beteiligten Autos wurden total beschädigt. Hier sind zwei davon zu sehen.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Am Sonntagnachmittag kam es auf der Prättigauerstrasse bis in die Abendstunden zu Stau. Grund war ein schwerer Unfall, der sich laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Graubünden gegen 14.30 Uhr ereignet hatte.

Ein 37-Jähriger war mit seinem Auto von Davos in Richtung Landquart unterwegs, wie es heisst. Zwischen Schiers und Grüsch kollidierte er zuerst seitlich mit einem entgegenkommenden Auto und gleich darauf seitlich-frontal mit einem weiteren Fahrzeug. Insgesamt waren sechs Personen in den beiden Autos in Richtung Davos unterwegs.

Durch die Kollisionen wurden gemäss Kantonspolizei vier Personen verletzt. Der 37-Jährige wurde mit der Ambulanz ins Spital Schiers gebracht. Zudem wurde eine 11-Jährige von der Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden gefahren, wohin auch eine 30-jährige Fahrerin und ihr 73-jähriger Beifahrer mit der Rega geflogen wurden.

Nach der Kollision: In diesem Auto fuhr die 11-Jährige mit, die verletzt wurde.
Nach der Kollision: In diesem Auto fuhr die 11-Jährige mit, die verletzt wurde.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Alle drei Autos wurden total beschädigt. Die Kantonspolizei klärt die genauen Umstände des Verkehrsunfalls ab. (so)

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR