×

Kollision auf schneebedeckter Strasse

Am Samstagmorgen kam es in Saas im Prättigau zu einer Kollision zwischen drei Autos.

Südostschweiz
02.04.22 - 16:37 Uhr
Polizeimeldungen
Seitlich-frontale Kollision: Drei Fahrzeuge waren in den Unfall involviert.
Seitlich-frontale Kollision: Drei Fahrzeuge waren in den Unfall involviert.
Bild: Kantonspolizei Graubünden

Gegen 7.20 Uhr am Samstag ist auf der Prättigauerstrasse A28 talwärts in Richtung Küblis ein 19-Jähriger mit seinem Auto ins Schleudern geraten. Dies schreibt die Kantonspolizei Graubünden in einer Medienmitteilung. Aufgrund der winterlichen Fahrbahn sei der Autofahrer auf die Gegenfahrbahn geraten und dabei mit einem Auto aus der Gegenrichtung kommend frontal-seitlich kollidiert. Hinter dem entgegenkommenden Auto sei ein weiteres Personenfahrzeug unterwegs gewesen, welches in das Heck des Autos davor prallte. Alle involvierten Personen seien von einem Notarzt und einem Ambulanzteam medizinisch begutachtet worden.

Gemäss der Kantonspolizei wurde der 19-Jährige für weitere medizinische Begutachtungen in das Spital gebracht. Die beiden frontal-seitlich miteinander kollidierten Autos wurden bei dem Unfall total beschädigt und abtransportiert. Am auffahrenden Auto sei ein geringer Sachschaden entstanden. Während der Arbeiten auf der Unfallstelle leitete die Kantonspolizei Graubünden den Verkehr bis kurz vor 09.30 Uhr über die Kantonsstrasse um. (red)

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR