×

Bub aus Auto geschleudert

Bub aus Auto geschleudert

Ein Automobilist ist am Sonntagnachmittag in Masein neben die Strasse geraten. Das Auto überschlug sich mehrmals einen Abhang hinunter.

Südostschweiz
17.01.22 - 14:35 Uhr
Polizeimeldungen
Das Unfallauto überschlug sich mehrmals einen Abhang hinunter sowie über einen Weg.
Das Unfallauto überschlug sich mehrmals einen Abhang hinunter sowie über einen Weg.
17. Januar 2022 / Kantonspolizei Graubünden

Der 35-Jährige fuhr am Sonntag gegen 15.15 Uhr in Begleitung seines fünfjährigen Sohnes mit dem Auto von Masein talwärts über die Ausserdorfstrasse in Masein. Hinter der Kirche kamen den beiden zwei Reiterinnen entgegen, schreibt die Kantonspolizei Graubünden in einer Mitteilung vom Montag. Aufgrund der engen Platzverhältnisse war ein Kreuzen nicht möglich und der Automobilist fuhr retour um den Pferden auszuweichen.

Dabei geriet er links neben die Fahrbahn, worauf sich das Auto mehrmals einen Abhang hinunter sowie über einen Weg überschlug. Der Bub wurde währenddessen aus dem Fahrzeug geschleudert. Nach knapp 100 Metern kam das Fahrzeug auf den Rädern zum Stehen.

Vater und Sohn mussten leicht verletzt mit einer Ambulanz der Rettung Mittelbünden ins Kantonsspital Graubünden nach Chur überführt werden. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die genauen Umstände dieses Verkehrsunfalls ab. (so)

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden

Mehr zu Polizeimeldungen MEHR