×

Slowakischer Regierungschef Fico angeschossen und verletzt

Der slowakische Regierungschef Robert Fico ist nach einer Kabinettssitzung in der Stadt Handlova angeschossen und verletzt worden. Er sei in ein Krankenhaus gebracht worden, berichtete die slowakische Nachrichtenagentur TASR unter Berufung auf den Vizechef von Ficos Partei Smer, Lubos Blaha, am Mittwoch.

Agentur
sda
15.05.24 - 15:31 Uhr
Politik
ARCHIV - Der Premierminister der Slowakei, Robert Fico, h‰lt eine Rede am Gedenktag an den Faschismus am Milit‰rdenkmal SlavÌn in Bratislava. Foto: Pavel Neubauer/TASR/dpa
ARCHIV - Der Premierminister der Slowakei, Robert Fico, h‰lt eine Rede am Gedenktag an den Faschismus am Milit‰rdenkmal SlavÌn in Bratislava. Foto: Pavel Neubauer/TASR/dpa
Keystone/TASR/Pavel Neubauer
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Politik MEHR