×

Klimastreikende wollen einen Gang höher schalten

Klimastreikende wollen einen Gang höher schalten

Kürzlich verkündete die Davos Destinations-Organisation (DDO), dass Davos bis 2030 erster klimaneutraler Ferienort der Schweiz sein soll. Mit kritischem Blick haben die Mitglieder der Gruppe «Klimastreik Davos» diese Strategie unter die Lupe genommen.

Andri
Dürst
vor 1 Woche in
Politik

Ein erster Schritt, aber noch nicht die Lösung des Problems – dies ist zusammengefasst das Fazit von Maja Redies und Niklas Todt von Klimastreik Davos. «Wir finden es gut, wurde die Jahreszahl 2030 nun in einer Strategie verankert. In anderen Politikbereichen ist meist erst von 2050 die Rede», erklärt Todt. Dass bis in gut acht Jahren etwas gemacht werden müsse, decke sich auch mit der Sicht der Wissenschaft. Aber: «Obwohl dieses Ziel notwendig ist, ist der Weg zum Ziel nicht ausreichend», so Todts Verdikt zum Davoser Klimaplan.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren