×

Jungparteien freuen sich über neue Mitglieder

Jungparteien freuen sich über neue Mitglieder

Die Pandemie politisiert die Jungen und bringt den Jungparteien laut Medienberichten mehr Mitglieder. In der Region bestätigt sich der Trend teilweise. Einen Corona-Effekt sehen nicht alle.

Christine
Schibschid
vor 4 Monaten in
Politik

Etwa seit Dezember stellt Lukas Huber von der JSVP St. Gallen einen aus seiner Sicht «erfreulichen», Trend fest: «Wir haben monatlich fünf bis zehn Neumitglieder gewonnen. Ein so deutlicher Anstieg innerhalb weniger Monate ist mir in den vergangenen Jahren nicht bekannt.» Huber macht dafür unter anderem diesen Grund aus: «Durch die Corona-Massnahmen ist Politik ein zentraler Bestandteil unseres Lebens geworden. Es wird mehr über Politik diskutiert als vorher», sagt er. Man sei fast gezwungen, sich eine eigene Meinung zu bilden.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren