×

Wo bleibt der Aufschrei?

Wo bleibt der Aufschrei?

Niemand will die Verantwortung für diesen Skandal übernehmen. Ein Bergbach mitten im Schweizerischen Nationalpark bleibt jahrelang mit Schadstoffen belastet. Wie kann das sein?

Fadrina
Hofmann
vor 4 Monaten in
Politik
Kommentar

Der Schweizerische Nationalpark (SNP) wurde 1914 gegründet und ist damit der älteste Nationalpark der Alpen. Gemäss Weltnaturschutzunion ist der SNP ein Wildnisgebiet und erfüllt somit die strengsten Normen, die es international für Schutzgebiete mit unberührter Natur gibt. Und doch darf die Engadiner Kraftwerke (EKW) AG im Nationalparkgebiet tätig sein. Die Verleihung für die Wasserkraftnutzung des Spöl im Speicherwerk Livigno (Italien) gilt noch bis zum 31. Dezember 2050.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren