×

Wilhelm und Roth neu im Regionalausschuss

Wilhelm und Roth neu im Regionalausschuss

Die Präsidentinnen und Präsidenten der Gemeinden der Region Prättigau/Davos haben am 19. Januar in Klosters Philipp Wilhelm Hansueli Roth als neuen Gemeindepräsidenten willkommen geheissen.

Klosterser
Zeitung
vor 1 Monat in
Politik
Die Präsidentenkonferenz fand am 19. Januar in Klosters statt.
KZ

Neu gehört der Davoser Landammann Philipp Wilhelm dem Regionalausschuss (Vorstand) von Amtes wegen an; der neue Klosterser Gemeindepräsident, Hansueli Roth, wurde von der Präsidentenkonferenz einstimmig in den Regionalausschuss und auch als stellvertretender Vorsitzender gewählt. Weitere Mitglieder des Regionalausschusses sind Werner Bär (Jenaz), Marianne Flury (Fideris) und Ueli Thöny (Schiers). Angelo Roberto-Pizzini (Grüsch) und Albert Gabriel (Klosters) wurden einstimmig in die Geschäftsprüfungskommission gewählt; sie üben diese Kontrollfunktion zusammen mit dem bisherigen GPK-Mitglied Thomas Hitz (Fideris) aus.

Kommentieren

Kommentar senden