×

Nur kurze Pause für die Bündner Parteistrategen

Nur kurze Pause für die Bündner Parteistrategen

Wer hat von den Nationalratswahlen vom Sonntag politisch profitiert, wer muss seine Ambitionen überdenken? Den Spitzen der Bündner Parteien geht die Arbeit nicht aus.

Olivier
Berger
vor 1 Jahr in
Politik

Es ist eine Binsenweisheit: Nach den Wahlen ist vor den Wahlen. So ging es beim nationalen Urnengang vom Sonntag für viele Bündner Kandidatinnen und Kandidaten weniger um den Einzug in den Nationalrat als um die eigene längerfristige Zukunft. Immerhin lässt das Abschneiden bei den Nationalratswahlen gewisse Rückschlüsse auf die Chancen bei künftigen Kandidaturen zu.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren