×

Stadt erteilt «Stiller Protest» erneut eine Abfuhr

Stadt erteilt «Stiller Protest» erneut eine Abfuhr

Eine Absage war ihnen nicht genug: Die Coronaskeptiker des Vereins «Stiller Protest» planten nach der ersten Abfuhr in Rapperswil eine legale Kundgebung Ende Mai. Der Stadtrat aber bleibt hart.

Ramona
Nock
vor 1 Monat in
News

Sie hatten bereits ein Alternativdatum in petto: Die Corona-Massnahmengegner des Vereins «Stiller Protest» hatten nach dem «Nein» der Stadt Rapperswil-Jona zu ihrem Protestmarsch vom 24. April eine weitere Anfrage für eine Kundgebung offen. Dafür hatten sie den 22. Mai ins Auge gefasst. Wie der Stadtrat am Dienstag mitteilt, erteilt er dem Verein auch dafür keine Bewilligung – ein Entscheid, der unmittelbar mit den Ereignissen vom Wochenende zusammenhängt. 4000 Demonstrierende hatten am Samstag trotz fehlender Bewilligung die Rosenstadt eingenommen (diese Zeitung berichtete).