×

Verletzter Forstarbeiter wird von Rega gerettet

Verletzter Forstarbeiter wird von Rega gerettet

Am Dienstagnachmittag hat sich oberhalb von Igis ein Forstarbeiter verletzt. Er wurde mit der Rega ins Spital geflogen.

Südostschweiz
vor 3 Jahren in
News

In Igis hat sich am Dienstagnachmittag unterhalb vom Sendemasten Valzeina ein Unfall ereignet. Dies hat die Kantonspolizei Graubünden auf Anfrage bestätigt. Ein Forstarbeiter hat sich in der Nähe der Burg Falkenstein verletzt. Er ist mit der Rega ins Spital nach Chur geflogen worden. Über die schwere seiner Verletzungen ist noch nichts bekannt.

Kommentieren

Kommentar senden