×

Regierungsratswahlen

Regierungsratswahlen

Der Kt. Glarus zählt gerundet 40'500 Einwohner, davon leben rund 18'500 in Glarus Nord, 12'500 in Glarus und 9'500 in Glarus Süd. Der kantonale Einwohneranteil der Gemeinde Glarus Nord beträgt also ca. 45.7 %. Zwei Regierungsräte aus Glarus Nord entsprächen einem Bevölkerungsanteil von 40%, mit anderen Worten, 2 Regierungsräte würden einer korrekten Bevölkerungsvertretung im Regierungsrat entsprechen. Ersetzt wird ja ein Regierungsrat aus Glarus Nord. Es ist sinnvoll, dass politische Parteien in der Regierung einigermassen im Rahmen ihrer Wählerstärke vertreten sind. Ebenso sinnvoll ist, dass Einwohneranteile in der Regierung abgebildet sind. Mit Markus Heer würde beiden Anliegen Rechnung getragen. Also ermutige ich die Einwohner von Glarus Nord am 28.3.2021 unbedingt wählen zu gehen und sich dabei bewusst zu sein, dass die Interessen der einwohnerstärksten Gemeinde tangiert sind. Aus Glarus Nord stellt sich mit Markus Heer ein führungsstarker Kandidat zur Verfügung, der auch über ein hohes Mass an Fach- und Sozialkompetenz verfügt. Es dürfte deshalb am 28.3.2021 nicht schwierig sein, Glarus Nord zu wählen.

Ruedi Feldmann
09. März 2021, 13:25:59
Leserbrief
Ort:
Niederurnen

Kommentieren

Kommentar senden