×

Logik erschliesst sich nicht

Logik erschliesst sich nicht

Viele Läden müssen ab Montag schliessen. Aber längst nicht alle. Mit Blick auf die Stadt Chur muss beispielsweise ein Musikhaus Blue Wonder, ein Dittli Jeans oder andere kleine Läden schliessen. Läden also, die sowieso schon stark unter dieser Krise leiden. Nicht schliessen müssen aber Blumenläden, die grossen Bau- und Lebensmittelmärkte. Mir erschliesst sich diese Logik nicht. Kann mir jemand erklären, weshalb das so entschieden wurde? Ängstigt sich das Virus vorm Baumarkt-Personal mehr als vor den Blue Wonder-Jungs? Es scheint als würde dieses Virus Menschen nicht nur krankmachen, sondern auch sehr, sehr hysterisch! Betroffenen Geschäften empfehle ich die kurzfristige Errichtung von Abteilungen mit Artikeln des täglichen Bedarfs.

Philippe Recher
14. Januar 2021, 13:03:34
Leserbrief
Ort:
Zizers

Kommentieren

Kommentar senden

Das ist ganz einfach! Wo viele Menschen sich aufhalten, wie Baumärkte, grosse Einkaufszentren, etc. werden die Vieren gestört, somit Sie sich zu den Kleinen hin verschanzen. Die grosse Lehre der HSG , ETH Zürich Down Town , Klinni Scheidegg.

Ja, warum wurde so und nicht anders entschieden? Weil die Verantwortlichen auf Bundes-, Kantons- und Gemeindeebene entscheiden müssen. Mit Betonung auf müssen. Alle Diskussionen, ob man nicht auch anders hätte können, sind m.E. obsolet. Weshalb nicht einfach akzeptieren, auch wenn nicht alles logisch erscheint bzw. ist? Es ist zu billig, Entscheidungsträger zu kritisieren aus einer Position heraus, in der man selbst keine Verantwortung übernehmen muss. Im Militärdienst lernte ich Verhaltensweisen und Techniken mit dem Ziel, gegen einen möglichen Angreifer gewappnet zu sein. Dieser Angreifer war für mich nie so ganz plausibel, die heutige Pandemie hingegen schon.

Es gibt Studien, wo sich die meisten Ansteckungen ereignen. Dazu gehören die Läden und Restaurant genau nicht!
Anderseits war oder ist man nicht in der Lage, die grössten Risiken (Alters- und Pflegeheime) zu schützen. Von dort kommen aber die Spitaleinlieferungen und vorallem die Todesfälle. Auch die Briten lässt man trotz Wissen über die Corona -Variante vor Weihnachten in die Schweiz einreisen (andere Länder haben gespert). Dafür werden die arbeitenden Schweizerinnen und Schweizer eingesperrt und die Wirtschaft heruntergefahren, dass wir viele Jahre an diesem Verlust nagen werden!

Mehr Kommentare anzeigen