×

Signale vonseiten der Blasmusik

In Chur sorgen sich die städtischen Harmoniemusiken um den Blech- und Holzblasnachwuchs.

Carsten
Michels
14.05.22 - 14:00 Uhr
Kultur & Musik

Ungewöhnlich genug, dass die drei Harmoniemusiken der Bündner Hauptstadt zusammenspannen – doch für die Stadtmusik Chur, die Musikgesellschaft Union und die Jugendmusik Chur geht es schliesslich um etwas. «Blasmusik im 21. Jahrhundert?» war der Medienanlass am Freitagvormittag im Churer Titthofsaal übertitelt. Die Nachwuchsfrage treibt die städtischen Blasmusikvereine um, klar. Übrigens nicht erst seit der Coronapandemie. Wobei Lea Caviezel als Vorstandsdelegierte der Stadtmusik und Unions-Präsident Mario Jenal die etwas fernere Zukunft ins Zentrum rückten.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!