×

Die Melodiven machen auf ihrer Tournee in Glarus halt

Am Samstag gastiert das Quintett die Melodiven im Soldenhoffsaal Glarus. Die Mitbegründerin und jüngste der singenden Diven, die Glarnerin Schoschana Kobelt, hat mit dem Projekt neue Seiten entdeckt.

Südostschweiz
12.05.22 - 04:30 Uhr
Kultur & Musik

Von Swantje Kammerecker

Die Sängerin, Cellistin und Musikpädagogin Schoschana Kobelt muss man im Glarnerland wohl kaum vorstellen. In Mitlödi aufgewachsen als Spross der Musikerfamilie Kobelt, ist sie auch seit ihrem Umzug nach Basel immer wieder bei Auftritten im Kanton Glarus präsent. Bekannt ist sie allerdings vor allem als klassische Konzertsängerin.

Inzwischen entdeckte die Mutter zweier kleiner Töchter aber neue musikalische Facetten (siehe unten), die sie am kommenden Samstag mit ihrem Quintett die Melodiven zeigt.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!