×

Im Taumel der Zwanzigerjahre

Im Taumel der Zwanzigerjahre

Das Moka Efti Orchestra aus der TV-Serie «Babylon Berlin» bringt das Lebensgefühl jener Zeit nach St. Moritz.

Südostschweiz
vor 1 Monat in
Kultur & Musik

von Marina U.Fuchs

Die Entstehung der 13 Musiker umfassenden Band Moka Efti Orchestra mit ihrer Sängerin Severija Janušauskaitė ist einer Fernsehserie zu verdanken, der teuersten und wohl erfolgreichsten, welche die ARD je produziert hat. «Babylon Berlin» spielt im Taumel der wilden Zwanzigerjahre vor der Weltwirtschaftskrise und während des Aufkeimens des Nationalsozialismus. Das Moka Efti Orchestra wurde extra für diese Serie, deren vierte Staffel sich bereits in Produktion befindet, gegründet.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren