×

Internationale Videokunst im Kunsthaus

Internationale Videokunst im Kunsthaus

Bis 24. Mai zeigt das Kunsthaus Glarus ausgewählte Videoarbeiten von 17 Künstlerinnen und Künstlern.

Claudia
Kock Marti
vor 1 Monat in
Kultur & Musik

Unter dem Titel «Tourism» präsentieren Kunsthausdirektorin Judith Welter, Luca Beeler und Richard Sides eine Videoausstellung, Beeler ist Leiter der Stadtgalerie Bern und wird die Ausstellung im Sommer in Bern zeigen. Sides ist ein in England lebender Videokünstler. Mit Tourismus im engen Sinn hat die Ausstellung indes nichts zu tun. Der Titel lässt sich eher mit dem Genre der Videokunst verbinden, die ortsunabhängig ist, im Internet kursiert und nun vorübergehend in der Institution des Kunsthauses mit dessen spezifischen Präsentationsmitteln zu Gast ist.