×

«Es geht nur miteinander»

«Es geht nur miteinander»

Kantischülerinnen und -schüler spielen das Stück nach Jeremias Gotthelf und halten es auf Video fest. Der Regisseur im Gespräch.

Südostschweiz
vor 1 Monat in
Kultur & Musik

Warum bringen Sie «Die schwarze Spinne» von Jeremias Gotthelf auf die Bühne der Kantonsschule?

Christoph Zürrer: Der Entscheid fiel kurzfristig. Zuerst wollten wir nach dem Sommer endlich «Die Brandnacht» von Mathias Jenny aufführen, was leider nicht möglich war. Dann wollte ich «Draussen vor der Tür» von Wolfgang Borchert spielen lassen. Da sprang mir der Hauptdarsteller ab, der für die Matura lernen muss. Spontan bin ich dann auf die «Schwarze Spinne» gestossen.