×

Arosa hat den Blues und den Jazz

Arosa hat den Blues und den Jazz

Während drei Tagen steht Arosa ganz im Zeichen des Jazz. Bereits zum 18. Mal finden dort die Arosa Jazz-Tage statt.

Südostschweiz
vor 2 Jahren in
Kultur & Musik
Obersee Arosa
Bereits zum 18. Mal finden die Arosa Jazz-Tage statt.
Yanik Buerkli / ARCHIV

Es werde hochstehender, traditioneller Jazz präsentiert, heisst es auf der Webseite der Arosa Jazz-Tage. Zum 18. Mal veranstaltet der KIWANIS-Club Arosa die blues- und jazzgefüllten Tage. Eröffnet werden die Tage mit Konzerten in Chur und Arosa. Die Gruppen spielen danach zu verschiedenen Zeiten in Hotels, Restaurants, Bars und in der Dorfkirche in Arosa.

Das Programm umfasst:

  • Jazzpolizei
  • Dan Barrett Quartet
  • BB & The Blues Shacks
  • Down Home Percolators
  • Frank Muschalle Trio
  • Drew Davies Sextet
  • Sobczyk, Blenkhorn & Hodas
  • Sydney Ellis & Band

Einige Highlights des Programms findet Ihr bereits hier:

Kommentieren

Kommentar senden