×

Vernunft vor Vergnügen

«So schlimm kann es doch nicht sein. Schliesslich ist die Strasse ja geräumt», sagt sich offenbar so manch einer, der die Verbotstafel beim Gulerige Huus ignoriert und die Sperre auf der Dischmastrasse beiseite geräumt hat. «Es gibt einen Grund, warum wir die Strasse sperren», sagt dagegen Reto Michel, Projektleiter beim Tiefbauamt der Gemeinde.

Barbara
Gassler
15.05.24 - 09:05 Uhr
Graubünden
Abo-Inhalt

Neugierig, wie es weitergeht?
Einfach Angebot wählen und weiterlesen.