×

Das Unterengadin und die Val Müstair setzen auf die Karte Nachhaltigkeit

Die Ferienregionen Engadin Scuol Zernez und Val Müstair erhalten als erste in der Schweiz eine Nachhaltigkeitszertifizierung. Das Label ist weit mehr als nur gut fürs Image.

Fadrina
Hofmann
17.08.22 - 17:00 Uhr
Ereignisse

Vor einer fast schon kitschig anmutenden Bergkulisse hat die offizielle Übergabe des Zertifikats «Nachhaltiges Reiseziel» von Tour Cert am Dienstagabend im Parkin von Not Vital in Sent stattgefunden. Die beiden Ferienregionen Engadin Scuol Zernez und Val Müstair sind die erste Tourismusdestination in der Schweiz, die mit diesem Nachhaltigkeitslabel ausgezeichnet wird. «Damit hat die Destination ganz klar einen Wettbewerbsvorteil», meinte Urs Wagenseil, Professor an der Hochschule Luzern.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!