×

Berg- und Talfahrt

Berg- und Talfahrt

Bad
Ragazzi
vor 10 Monaten in

Ihr braucht ein Katapult raus aus dem grauen, öden Alltag? Dann seid Ihr hier genau richtig 🌈 Ich bin Bad Ragazzi und in der Südostschweiz und deren Medienfamilie zuhause. Mein Ziel ist es, mit diesem Blog erlebbare Good Vibes in Euer Zuhause zu bringen! Taucht ein in meine kunterbunte Welt voller Musik, Lebenslust und einer gesalzenen Prise Gesellschaftssatire ✨🌻

Mal schauen, wie lange dieser Beitrag wird. Ich habe ein paar Blogger-Kollegas, die es sowieso anmassend finden, mit wie viel Text und Verlinkungen und Referenzen ich sie brüskiere 😝 Lieber Singlebock – diese Verlinkung ist nur für Dich!

Wie immer würde ich gerne mit der Bright Side of Life beginnen. Nun hocke ich aber an meinem roségoldenen Mac mit tränenverschmiertem Gesicht, an meinem freien Tag. An einem Arbeitstag im Homeoffice oder an einem Montag zu heulen = no problemo, da hat man gegebenenfalls gute Gründe dazu 🤭 Warum all diese Trübsalblaserei? Sicherlich, weil ich noch nicht draussen war, das macht mich auf die Dauer ziemlich grantig. Vordergründig jedoch aus einem anderen, viel unverständlicheren Grund für die Aussenwelt 😓💦 Mein Geburtstag naht. Und wie viele Jahre zuvor stellt sich ein kruder Mechanismus bei mir ein. Der Zwiespalt zwischen dem ultrageselligen Partyanimal, das am liebsten die ganze Welt zu einer fetten Party einlädt und dem Einzel- und Scheidungskind, das einfach Schmerzen hat an diesem Tag und sich automatisch in eine Opferrolle bugsiert. Ersteres ist mein seelisches Naturell und letzteres ein Teil meiner Lebensgeschichte.

Bad Ragazzi / Pixabay

Kennt Ihr ähnliche Zwiespalte zwischen Eurem Naturell und ... Life?

Auswahlmöglichkeiten

Aufgrund der Umstände à la 2020 hat sich der Zwiespalt noch verstärkt, da eine zeitintensive Vorplanung eines Festes nicht infrage kam, ja geradezu illegal war. Das Resultat ist dasselbe, wie des Öfteren vor meinen Geburtstagen. Eine gute Woche vor Due Date habe ich das Gefühl, ich muss nichtsdestotrotz was organisieren 🙇🏿‍♀️ Und mit jeder Absage und ignorierten Einladung blutet mein Herzeli ein wenig mehr. Meine Mitbewohnerin hat das Muster immerhin und korrekterweise eine «selbsterfüllende Prophezeiung» genannt. Bad Ragazzis Grundfesten werden alljährlich aufs Neue erschüttert, weil ich meine Fähigkeit zur Freundschaft, zum Kontakthalten, zum Tochter-Sein abgrundtief hinterfrage.

Pixabay

Seid Ihr zufrieden mit Eurer Fähigkeit, Kontakte zu pflegen?

Auswahlmöglichkeiten

Schliesslich führt es nur zu noch mehr Selbstgram und ich katapultiere mich ins Opfer-Abseits. Und überlege mir, stattdessen den Tag allein für mich im Wald zu verbringen. Um nachzugrübeln, warum genau ich diese Tendenz praktisch jedes Jahr an den (Geburts-)Tag lege.

Pixabay

Schlussendlich bleibt mir vorerst lediglich die Schlussfolgerung, dass da noch einiges aus meinen Kindstagen vergraben ist. Dass die auf Biegen und Brechen happy Familytime an der Geburtstagesordnung war, dafür keine Geschwister, die im selben Boot sitzen oder sowieso zur Party kommen müssen. Einigen wenigen Freunden und meiner besseren Hälfte versuchte ich dieses Jahr meinen Zwiespalt zu erklären. Wohl habe ich mich nicht verständlich ausgedrückt oder aber – was viel wahrscheinlicher ist – er ist nicht verständlich für die Allgemeinheit. Mein Hadern wurde belächelt oder schlimmstenfalls als fehlgeleiteter Egozentrismus verstanden. Was ziemlich witzig ist im Kontext, dass vor ein paar Jahren eine Spontiparty ins Wasser fiel, weil ich mich in der Einladung nicht getraut hatte zu erwähnen, dass es sich um meinen Geburtstag handelt.

Warum machen wir solches Aufheben um diesen einen Tag? Ich wünschte mir, in einer Kultur aufgewachsen zu sein, in der er keine Rolle spielte. Das würde mir diese Zeit um einiges erleichtern.

Over and out
Bad Ragazzi

BRIGHT SIDE BREAK

Ich hab sie vorher echt nicht gehört. Nun hocke ich wieder am Laptop, höre jedoch vor meinem Fenster die Vögel plärren 🐣✨ Unsere Sicht auf die Dinge ist so einnehmend, manchmal wie ein schwarzes Loch. Nach ordentlichem Kopflüften, einem gewagten Sprung ins Dorf und einigen Einkäufen, gehts nun bergauf, Talfahrt ade. Der Witz am Ganzen sind meine Einkäufe: Einerseits habe ich ein Geburtstagsgeschenk – logischerweise für jemand anderes achso schönsten Tag im Jahr – und 🍫 gekauft. Drei Tafeln. Am Prosecco bin ich selbstironischerweise auch nicht vorbeigekommen. Da die Biovariante gerade Aktion war, gabs ebenfalls drei 🍾🍾🍾 Wer weiss, vielleicht will ja doch jemand mit mir auf irgendetwas ausser mich anstossen. Dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Es ist wieder einmal diese Zeit im Monat, in der Schokoladenverzehr in Unmengen obligatorisch ist und Prosecco-Stimmung ein wenig den Ups & Downs entgegenwirken kann 🤷🏾‍♀️ Alles halb so wild also, lediglich PMS. Ein Paradebeispiel, deal with it boys and girls.

Ich habe nun genügend Zeit, genau zwei Jahre, um mein Rucksäckli zu öffnen, verarbeiten und danach eine grossartige Party zu meinem Dreissigsten zu organisieren. Wehe, das blöde Virus ist dann noch immer Thema, dann nehme ichs langsam persönlich! Und ja, ich bin sowas von Sternzeichen Zwilling, ein Luftibus halt ✌🏿

Over and out
Bad Ragazzi

Kommentieren

Kommentar senden