×

Gebäude durch Brand zerstört

In Sta. Maria im Calanca ist es am frühen Sonntagmorgen zu einem Brand gekommen.

Südostschweiz
28.05.23 - 15:59 Uhr
Blaulicht
Brand in Sta. Maria: Gebäude durch Brand zerstört.
Brand in Sta. Maria: Gebäude durch Brand zerstört.
Bild Kantonspolizei Graubünden

In der vergangenen Nacht ging um 03.21 Uhr bei der Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden die Meldung über einen Brandfall ein. Die Polizei und Feuerwehr rückten mit drei Fahrzeugen aus. Ein Nebengebäude eines Hauses stand in Brand, schreibt die Kantonspolizei Graubünden in einer Mitteilung. Das Feuer konnte gelöscht und ein Ausweiten auf andere Gebäude verhindert werden. Zwei Personen wurden vor Ort durch die Ambulanz SAM Roveredo betreut. Die Brandspezialisten der Kantonspolizei Graubünden klären die Brandursache ab. (red)

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Blaulicht MEHR